Alt-Text
DRUCKENIMPRESSUME-MAIL

Herzlich willkommen …

... auf der Homepage der Missionsärztlichen Schwestern in Deutschland.

Wir sind eine katholische Ordensgemeinschaft, der Frauen verschiedener Kulturen auf fünf Kontinenten angehören - Frauen, die sich von der heilenden Gegenwart Gottes begeistern lassen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Impuls

"Was sucht Ihr den Lebenden bei den Toten?"

... so fragen die Engel die Frauen am Grab Jesu.

Aber für die Jünger und für uns Menschen ist es doch nur natürlich, angesichts des Todes eines lieben Menschen unseren schmerzlichen Verlust zu betrauern. [mehr]

Einladung

BergZeit


Für Frauen zwischen 20 und 40,
die Lust auf Urlaub in Gemeinschaft haben -
Wandern, Beten, Zusammensein ...

14. - 21. August 2016
Schweizer Simplon-Pass

 

Veranstaltungen/Termine

31.05. 18:30 - 19:15

Abendgebet

Gott umarmt uns mit der Wirklichkeit“ (Alfred Delp)

Meditationsraum
Scharnhölzstr. 37, Bottrop

 

 


02.06. 18:30 - 19:30

AbendRuhe

Eine Stunde für Körper, Geist und Seele.

 

Kettelerallee 45
Frankfurt/Main


03.06. - 05.06. 18:00 - 13:00

Aufwind für dich

Wochenende für Leute von 20 bis 40

Franziskaner-Kloster Pankow
Wollankstr. 13
13187 Berlin


13.06. 19:00 - 20:00

Montagsgebet

Abendgebet am Montag

 

Kommunität
am Hammarskjöldring 127
Frankfurt/Main


Regelmäßige und weitere Veranstaltungen

>> in Frankfurt    |    >> in Berlin    |    >> in Bottrop    |    >> in Essen

Buchempfehlung

"Das Unmögliche wagen"

Die Biografie der Gründerin der Missionsärztlichen Schwestern - Anna Dengel (1892–1980)

von Ingeborg Schödl - erschienen im Verlag Tyrolia 2014


Lernen Sie uns kennen

Nachrichten

20.05.2016

Tag der Diakonin

Zum Tag der Diakonin gab es Aktionen in Münster und Bochum.


16.05.2016

"Suppe, Socken, Herzenswärme"

Ein Film über Carl Sonnenschein und seine Erben, zu denen irgendwie auch die MMS gehören! Zu sehen in der RBB-Mediathek


04.05.2016

Feier der Goldenen Profess

In Essen feierte Sr. Barbara Terlau mit Familie und Mitschwestern ihr 50. Ordensjubiläum [mehr]


Beten mal anders

Sr. Carmen Speck und Sr. Laura Knäbel interpretieren den Psalm 139 als Pantomime:

© meinhardt.info